return to Start                               FUNKBETRIEB
english

 

     Madeira:   Urlaubs- und Funkreisen 1996 bis 2016
Diese Statistik zeigt die Anzahl der QSOs, die wir, Hardy und ich, von 1996 bis 2016 von der Insel Madeira aus ins die Logs gebracht haben. Etwa 98,6 % der QSOs waren in CW. Verwendet wurden Vertikal-Antennen und 100 Watt.
Seit 2007: IC-7000 mit Tuner AH-4 und 7m-Vertikal-Antenne (Draht im Teleskop-Mast von DX-Wire),
Notebook mit Programm Win-Test für den QSO-Betrieb. Regelmäßige Contest-Teilnahme: RA-DX-Contest
Rufzeichen: CT3/DL3KWF bzw. CT3/DL3KWR von 1996 bis 2009 und CT9/DL3KWF bzw. CT9/DL3KWR ab 2010.
QTH: Canico de Baixo - Hotel Royal Orchid und Cais da Oliveira (Locator IM12OP04) IOTA: AF014

Rufzeichen
160m
80m
40m
30m
20m
17m
15m
12m
10m
gesamt
CT3/DL3KWF
CT9/ DL3KWF
2
1 040
4 741
7 096
5 673
8 873
4 071
5 456
3 765
40 717
CT3/DL3KWR
CT9/DL3KWR
-
438
2 646
8 129
10 715
10 149
2 530
4 147
1 501
40 255
gesamt
2
1 478
7 387
15 225
16 388
19 022
6 601
9 603
5 266
80 972

     Madeira  10.03.-07.04.2016   Urlaubs- und Funkreise
QTH: 10.-24.03. Hotel Royal Orchid und 24.03.- 08.04. Hotel Cais da Oliveira, beide in Canico de Baixo, gelegen zwischen dem Flughafen und Funchal.
Der Rückgang der Sonnenaktivität machte sich besonders dadurch bemerkbar, daß das 12-Meter-Band nur an wenigen Tagen für den QSO-Betrieb nutzbar war. Die Klagen über QSB seitens der QSO-Partner konnten wir stets mit "here also QSB" beantworten. Auffällig war auch, daß für den QSO-Betrieb überwiegend Cluster-Informationen genutzt wurden. Im Extremfall mußten wir trotz möglicher QSO-Serien das 12-Meter-Band verlassen, da es keine Cluster-Meldungen gab.
Auch in diesem Jahr konnten viele "new one" verteilt werden.

Rufzeichen
40m
30m
20m
17m
15m
12m
gesamt
CT9/DL3KWF
242
470
311
717
318
65
2 123
CT9/DL3KWR
16
614
564
1 031
118
123
2 466
gesamt
258
1 084
875
1 748
436
188
4 589

  Dänemark 06.-25.09.2015 Urlaubs- und Funkreise
QTH: Ein idyllisch gelegenes Holzhaus auf einem 1000 m² großen Grundstück in Faxe Ladeplads JO65BE68UM.
Funkausrüstung: IC-7000, Tuner AH-4, 10m Vertikal-Antenne (DX-Wire) und Notebook mit Programm Win-Test. Im Zusammenhang mit meinem Jubiläum "40 Jahre Funkamateur" konnte ich das YL-Klub-Call OZ6SYL benutzen. Da in den Urlaubszeitraum der CW-Teil des SAC fiel, war eine Teilnahme Ehrensache.
Dieser Contest wurde auch dadurch ein besonderes Erlebnis, da ich nun zu den gesuchten Stationen gehörte. Mit 485 Contest-QSOs erreichte ich den 6. Platz in der Multi-Band-Categorie und wurde "aktivste YL Skandinaviens".
Rufzeichen
80m
40m
30m
20m
17m
15m
gesamt
OZ6SYL
64
435
270
425
15
7
1 216
OZ/DL3KWF
70
291
96
124
20
6
607
gesamt
134
726
366
549
35
13
1 823

     Madeira  05.03.-02.04.2015   Urlaubs- und Funkreise
QTH: 05.-19.03 Hotel Royal Orchid in Canico de Baixo,  19.03.-02.04.2015 Hotel Cais da Oliveira (früher Tropical) ebenfalls in Canico de Baixo, gelegen zwischen dem Flughafen und Funchal.
Die vier Wochen verliefen wie die im Vorjahr. Wir hatten jeder 35 000 QSOs als CT9 (bis 2009 CT3) in unseren Logs. So nahmen wir uns vor, etwas "zurückhaltender" zu funken. Dazu kam, daß Hardy in der ersten Woche die Regie für das DARC-Jubiläums-CALL DK65DARC hatte und ab 22:00 UTC den Laptop für das Internet benötigte. Dennoch, der Bedarf an CT9-QSO insbesondere auf den WARC-Bändern scheint unverändert zu sein. Auf 12m konnten wir die meisten "new one" verteilen.
Technisch gab es eine Neuerung:
Unsere bisher genutzte MFJ-564-Doppel-Paddle-Taste tauschten wir aus gegen das in China produzierte Dopplel-Paddle UNI-730A. IK5HHA hatte uns diese 400 Gramm leichte Taste kurzfristig geliefert.

Rufzeichen
40m
30m
20m
17m
15m
12m
10m
gesamt
CT9/DL3KWF
208
710
190
529
223
849
469
3 178
CT9/DL3KWR
28
660
566
667
173
520
176
2 790
gesamt
236
1 370
756
1 196
396
1 369
645
5 968

     Madeira  06.03.-03.04.2014   Urlaubs- und Funkreise
QTH: 06.-20.03 Hotel Royal Orchid in Canico de Baixo,  20.03.-03.04.2014 Hotel Cais da Oliveira (früher Tropical) ebenfalls in Canico de Baixo, gelegen zwischen dem Flughafen und Funchal.
Station: IC-7000 mit Tuner AH-4, Antenne vertical 7,5m im Mast von DX-Wire. Dieser Mast hat sich auch im Sturm bewährt.
Der Funkbetrieb begann stets auf dem obersten nutzbaren Band, wobei die WARC-Bänder einschließlich 10m bevorzugt wurden.
Traditionsgemäß wurde der CT9-Multiplikator im RA-DX-Contest angeboten (CT9/DL3KWR wie in jedem Jahr nur 20m). Insgesamt kamen 860 Contest-QSOs in die Logs.
Die Blumeninsel präsentierte sich in saftigem Grün und vielen Blumen. Es war jedoch der kühlste März mit gelegentlichem Regen, den wir seit 1996 dort erlebt haben. Das Gebirgsmassiv mit 1800 m hohen Bergen teilt die Wolken, so daß es auch sonnige Ecken auf Madeira gibt. Für die Kamera gab es viele schöne Motive und mit dem von Insularcar gemieteten Auto sind wir auch wieder rund 1000 km gefahren. Wie in jedem Jahr waren wir täglich zwischen 10:00 Uhr und unserer Teestunde unterwegs - mit der Ausnahme des RA-DX-Contestes und einem "Ruhetag".
Rufzeichen
Aktivität
40m
30m
20m
17m
15m
12m
10m
gesamt
CT9/DL3KWF
QSOs
219
520
177
517
216
832
936
3 417
CT9/DL3KWR
QSOs
0
370
867
874
315
570
438
3 434
-
gesamt
219
890
1 044
1 391
531
1 402
1 374
6 851

  OZ6SYL - SYLRA-Meeting 22.-25.08.2013 in Roskilde
Alle 2 Jahre veranstaltet die Gruppe Scandinavian Young Ladies Radio Amateurs ein Meeting, jeweils in einem anderen Land. Die Teilnehmer kommen auch aus nichtscandinavischen Ländern. Im Tagungshotel Prindsen war eine Remote Station eingerichtet über die DJ5YL, G0AJJ und OH5KIZ in SSB sowie DL3KWR in CW funkten. Der Tansceiver IC-7100, Endstufe und Antennen standen 30 km entfernt in der Nähe von Ringsted. Ergebnis: 102 QSOs (48 CW, 54 SSB)
Nach dem Treffen nutzte DL3KWR dieses YL-Klubstations-Call 2 weitere Wochen im Urlaubs-QTH bei Faxe mit IC-7000, Tuner AH-4 und 9m Vertikal-Antenne (DX-Wire).Ergebnis: über 1000 CW-QSOs und einige in SSB.
Insgesamt kamen 1121 QSOs mit 981 OPs (darunter 41) YLs ins Log. Rufzeicheninhaber und QSL-Manager ist OZ7AGR. EQSL upload 10.09.2013, Papier-QSL-Versand an das DL-QSL-Büro am 30.09.2013.
Einige Bilder und die QSL siehe Rubrik Meetings - WEB-Show SYLRA-Meeting 2013.

     Madeira  07.03.-04.04.2013   Urlaubs- und Funkreise
    QTH: 07.-21.03 Hotel Royal Orchid in Canico de Baixo,    21.03.-04.04.2013 Hotel Tropical in Canico de Baixo
Station: TRX IC-7000 mit Tuner AH-4, Antenne GP-KWF (vertical 7,5m, DX-Wire).

Der Funkbetrieb begann stets auf dem obersten nutzungsfähigen Band, wobei die WARC-Bänder bevorzugt wurden.
Traditionsgemäß wurde der CT9-Multiplikator im RA-DX-Contest angeboten (CT9/DL3KWR wie in jedem Jahr nur 20m). Insgesamt kamen 840 Contest-QSOs in die Logs.
Die Blumeninsel präsentierte sich in saftigem Grün, bot gelegentlich Regen und die Sonne bevorzugte die Südseite der Insel. Für die Kamera gab es viele schöne Motive und mit dem vom Insularcar gemieteten Auto sind wir rund 1000 km gefahren. Wie in jedem Jahr waren wir täglich zwischen 10:00 Uhr und unserer Teestunde unterwegs - mit der Ausnahme des RA-DX-Contestes.
Rufzeichen
40m
30m
20m
17m
15m
12m
10m
gesamt
CT9/DL3KWF
127
612
226
686
423
433
543
3 050
CT9/DL3KWR
0
449
1100
605
276
454
166
3 050
gesamt
127
1 061
1 326
1 291
699
887
709
6 100

    Funkaktivität anläßlich der Frauen-Fußball-WM vom 01.06.-31.07.2011         eine Herausforderung für die YLs des Distriktes und das eigene Management zum Gelingen
   der Aktion unter dem YL-Klubrufzeichen DL0YLV (siehe auch www.mydarc.de/dl0ylv und QRZ.com).
Auf die Erfahrungen DR20MVP (2010) aufbauend wurde eine Seite bei www.QRZ.com gestaltet, eine Homepage eingerichtet, die dazugehörende Email-Adresse organisiert, Informationen an die OVVs zur Distriktsversammlung verteilt, Rundspruchtexte geschrieben, persönliche Briefe an die YLs des Distriktes verschickt, das Logo (oben) gestaltet, Log bei www.eqsl.cc eingerichtet und eine eigene eQSL kreiert.
Dann ging es los: OP-Pläne pflegen, QSO-Daten der OPs an das zentrale Log übertragen, Online-Log aktualisieren, Daten an eQSL hochladen, eQSL-Eingänge und Statistik pflegen, Emails beantworten, Skeds organisieren.
Zwischendurch wurde auch gefunkt - fast ausschließlich in CW - insbesondere die Lücken im OP-Plan nutzend.
Als "Zugabe" kamen noch 3 Tage unter dem zentralen Sonderrufzeichen DL0YLWM hinzu.
Am Ende hatten 7 YLs unseres Distriktes 8 339 QSOs ins Log gebracht. Der Drucker druckte 5 750 QSLs (bis zu 3 QSOs pro Karte), die seit dem 30.08.2011 im DARC-QSL-Büro sind.
Es hat alles reibungslos funktioniert dank der QSL-Gestaltung durch Sabine DL3KWS und der Unterstützung am Computer und in der Küche durch Hardy DL3KWF.
Call sign
160m
80m
40m
30m
20m
17m
15m
2m
gesamt
DL0YLV
19
647
1 647
154
694
82
96
-
3 339
DL0YLWM
-
135
307
72
179
5
-
3
701
gesamt
19
782
1 954
226
873
87
96
3
4 040

     Madeira  10.03.-07.04.2011   Urlaubs- und Funkreise
    QTH: 10.-24.03 Hotel Royal Orchid in Canico de Baixo,    24.03.-07.04.2010 Hotel Tropical in Canico de Baixo
Station: TRX IC-7000 mit Tuner AH-4, Antenne GP-KWF (vertical 7m).

Erwartungsgemäß gab es einige gute Bandöffnungen auf 10 Meter, die wir weitestgehend genutzt haben, so daß wir der nächsten Reise nach CT9 im März/April 2012 optimistisch entgegensehen können.
Die täglichen Ausflüge zu den schönsten Orten der Blumeninsel einschließlich des Einkaufens ergaben über 1000 km auf dem Kilometerzähler und brachten über 2500 Digitalfotos in die Kamera.
Rufzeichen
40m
30m
20m
17m
15m
12m
10m
gesamt
CT9/DL3KWF
485
535
148
741
430
652
202
3 193
CT9/DL3KWR
270
532
902
921
279
329
141
3 374
gesamt
755
1 067
1 050
1 662
709
981
343
6 567

     Madeira  11.03.-08.04.2010   Urlaubs- und Funkreise
    QTH: 11.-25.03 Hotel Royal Orchid in Canico de Baixo,    25.03.-08.04.2010 Hotel Tropical in Canico de Baixo
Station: TRX IC-7000 mit Tuner AH-4, Antenne GP-KWF (vertical 7m).

Seit Juli 2009 ist CT9 für Madeira der Hauptpräfix. Er sorgte für mehr pile up als erwartet. Das Hotel Tropical ermöglichte uns ein "antennenfreundliches" Zimmer, so daß wir unsere Funkaktivität über den propagierten Zeitraum hinaus fortsetzen konnten. Erfreulicherweise gab es effektiv nutzbare Öffnungen des 12-m-Bandes, so daß wir der nächsten Reise nach CT9 im März/April 2011 optimistisch entgegensehehen können.
Rufzeichen
40m
30m
20m
17m
15m
12m
gesamt
CT9/DL3KWF
591
382
884
1140
673
590
4 260
CT9/DL3KWR
257
437
1592
1231
436
360
4 313
gesamt
848
819
2476
2371
1109
950
8 573

   Orsa-Grönklitt  06.-13.09.2009    Urlaubs- und Funkreise
QTH: Orsa-Grönklitt, Provinz Dalarna, Laen W, JP71GE 49EG - Station: IC-7000 mit Tuner AH-4, Antenne GP-KWF
Es ist immer wieder eine neue Erfahrung, aus Nordeuropa zu funken - man muß sich mit weniger QSOs begnügen.
Rufzeichen
80m
40m
30m
20m
17m
15m
gesamt
SM4/DL3KWF
29
84
12
33
14
0
172
SM4/DL3KWR
0
32
61
72
7
0
172
gesamt
29
116
73
105
21
0
344

   Aalden / Holland  08.-22.05.2009    Urlaubs- und Funkreise
QTH: Landal Aelderholt , Provinz Drente, JO32IT 51FN - Station: IC-7000 mit Tuner AH-4, Antenne GP-KWF
Mit einer Vertikal-Antenne überbrückt man größere Entfernungen besser als z.B. mit einem Dipol. Die Randgebiete Europas waren daher leicht erreichbar.
Rufzeichen
80m
40m
30m
20m
17m
15m
gesamt
PA/DL3KWF
15
144
40
168
17
21
405
PA/DL3KWR
49
109
23
186
5
11
383
gesamt
64
253
63
354
22
32
788

     Madeira  05.-19.03.2009   Urlaubs- und Funkreise
QTH: Hotel Royal Orchid, Canico de Baixo, IM12OP 04IP - Station: IC-7000 mit Tuner AH-4, Antenne GP-KWF.
Der Optimismus resultierend aus dem besseren QSO-Ergebnis vom März 2008 gegenüber 2007 bestätigte sich leider nicht. Es bleibt aber die Hoffnung auf Besserung der Ausbreitungsbedingungen im nächsten Jahr.
Rufzeichen
80m
40m
30m
20m
17m
gesamt
CT3/DL3KWF
104
117
332
718
297
1 568
CT3/DL3KWR
3
356
461
411
335
1 566
gesamt
107
473
793
1 129
632
3 134

     Budapest  28.06.-11.07.2008  Urlaubs- und Funkreise
QTH: Petnehazy Club Hotel JN97LM 29MN - Station: IC-7000 mit Tuner AH-4, Antenne GP-KWF, Software Win-Test
Die Hotel-Anlage westlich von Budapest mitten im Grünen war für uns ideal. Mit Bus und Straßenbahn (für Rentner kostenlos) war die Innenstadt (Moskva Ter) in 30 Minuten erreichbar. Begegnungen mit Funkfreunden (HA5KFV, HA5FA, HA5UY, HA5VZ und OE1YMW in Wien) nahmen einen breiten Raum ein. Mit unseren 30-Meter-QSOs konnten wir dennoch einigen HAMs ein "new one" bieten.
Rufzeichen
80m
40m
30m
20m
17m
gesamt
HA5/DL3KWF
1
27
158
6
20
212
HA5/DL3KWR
2
5
131
26
1
165
gesamt
3
32
289
32
21
377

     Madeira  06.-20.03.2008   Urlaubs- und Funkreise:
QTH: Hotel Royal Orchid, Canico de Baixo, IM12OP - Station wie üblich: IC-7000 mit Tuner AH-4, Antenne GP-KWF.
Die Bedingungen waren deutlich besser als 2007, wenn auch oft sehr leise Signale und Kurzzeit-QSB den Funkbetrieb erschwerten aber damit auch interessant machten. Insgesamt wurde RST 559 224 mal und 579 416 mal gegeben. Angenehm war, daß wir sowohl im Normal-QSO-Betrieb als auch im Russian-DX-Contest uns auf der jeweiligen QRG behaupten konnten, wenn nicht eine der großen DX-Expeditionen im Split-Betrieb ihre Anrufer auf unsere QRG schickten und damit jeden QSO-Betrieb unmöglich machten. Übrigens, das ist für uns der Grund, Split-Betrieb zu vermeiden. Alle QSOs sind über eQSL bestätigt. Ab 2008 versenden wir auf Anforderung eine neue Papier-QSL - siehe unten.

Rufzeichen
80m
40m
30m
20m
17m
15m
gesamt
CT3/DL3KWF
189
593
304
169
629
169
2 052
CT3/DL3KWR
15
387
728
423
360
1
1 914
gesamt
204
980
1 032
592
989
169
3 966

       ISLE OF MAN 17.11.-01.12.2007  Urlaubs- und Funkreise:
QTH: Hotel Cherry Orchard, Port Erin, IO74PC - 
Station:IC-7000, Antenne GP-KWF, Tuner AH-4, Sofware Win-Test.
Die Ausbreitungsbedingungen waren in der Zeit zwischen Sonnenuntergang und etwa 21:00 UTC für einen fließenden Funkbetrieb nicht geeignet. Überlicherweise war dies unsere Hauptbetriebszeit, so daß das QSO-Ergebnis auffallend niedrig ausfiel. Die ohnehin schon kurzen Ausflugszeiten wollten wir jedoch nicht kürzen. Dennoch erreichten uns viele Funkfreunde. Im CQWWDX-Contest war der Multiplikator MD recht begehrt und Wünsche nach Bandwechsel wurden erfüllt.(:-))) Alle QSOs sind über eQSL.cc und als Papier-QSLs über Büro bestätigt.

Rufzeichen
80m
40m
30m
20m
17m
15m
10m
gesamt
MD/DL3KWF
166
100
113
129
7
38
1
554
MD/DL3KWR
122
91
146
114
27
25
-
525
gesamt
288
231
259
243
34
63
1
1 079

...MALTA - 04.-18.05.2007  Urlaubs- und Funkreise:
QTH: Qawra - Hotel Sunny Coast - Loc. JM75FW - IOTA EU-023 - 25 Ausflugsziele, 1400 digitale Fotos, 85 Stunden QRV
Station: IC-7000, Antenne GP-KWF, Tuner AH-4, Computer, Software Win-Test - 100% eQSL und Papier-QSL über Büro
           9H3RZ - YL-op Rosel (DL3KWR)   und   9H3EZ - OM Hardy (DL3KWF)
Rufz.
80m
40m
30m
20m
17m
15m
12m
10m
gesamt
9H3RZ
25
159
476
821
753
59
-
-
2 293
9H3EZ
7
263
621
753
568
28
22
2
2 264
gesamt
32
422
1 097
1 574
1 321
87
22
2
4 557

Home-QTH Greifswald

TRX IC-7400 - Computer Pentium III
Logbuch  HAM Office
Antenne  G5RV

QSL-Regale sind voll
Raritäten
20 700 eQSLs (Stand 12/2011)

 

05.05.2016